GRG e.V. 
GIZ -Rückkehrergemeinschaft 

 1.                        Speicherung Personenbezogener Daten

 

Wie Ihnen bekannt, trat am 25.05.2018 die Datenschutzgrundverordnung, DSGVO, der Europäischen Union (EU) in Kraft, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten EU-weit grundsätzlich vereinheitlicht werden. Die DSGVO verfolgt zwei Ziele

 

 

Voraussetzungen personenbezogene Daten zu speichern sind unter anderen Aspekten, dass betroffene Personen wissen

 

  • welche personenbezogene Daten gespeichert werden,
  • für welchen Zweck,
  • wer, wo und wie die Daten verarbeitet werden,
  • ferner, dass die Grundsätze der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nachweislich erfüllt werden!

 

Im Datenschutzrecht gilt das sog. Verbot mit Erlaubnisvorbehalt, die Datenverarbeitung ist also generell verboten, solange sie nicht durch ein Gesetz ausdrücklich erlaubt ist oder der Betroffene in die Speicherung und Verarbeitung eingewilligt hat.

 

Für die GRG bedeutet dies, keine Adressdaten mehr speichern zu dürfen ohne Ihre Zustimmung über die Art und den Umfang. Die bei der GRG gespeicherten Daten beschränken sich seit dem 17.01.2017 auf das äußerst Notwendigste, um den gemäß unserer Satzung  gegenüber unseren Mitgliedern eingegangenen Verpflichtungen nachkommen zu können, sowie externe Seminarteilnehmende, Interessenten und bisherige Vortragende über die GRG und Seminare informieren zu können.

 

Unter Berücksichtigung der derzeitigen personellen Ausstattung im Vorstand bedient unser Schatzmeister bis auf weiteres die Schnittstelle GRG/Mitglieder.

 

  • Durch die Pflege der Mitgliederliste verfügt unser Schatzmeister über die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder;
  • Nach Aktualisierung der Listen erhält der Vorsitzende, derzeit der amtierende Vorsitzende, eine Kopie der     Mitgliederliste;
  • Für die Planung, Durchführung und Berichterstattung der Seminare sowie für Einladungen und      Informationsschreiben steht Andreas Möller die Verteilerliste mit den Emails zur Verfügung.

 

Der Vorstand der GRG e. V., handelt gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung, EU-DSGVO,  wirksam ab 25.5.2018 und des Bundesdatenschutzgesetzes, BDSG,  erhebt, speichert und aktualisiert bei Bedarf Ihre folgenden personenbezogenen Daten zur Verfolgung der Vereinsziele:

 

Schatzmeister

Pflege der Mitgliederliste, der Liste der Interessenten und der Liste der bisherigen Vortragenden

  • Name, Vorname, akademischer Grad;
  • Adresse;
  • Email;
  • Telefon mobil und Festnetz;
  • Organisation.

 

Mitgliedsbeiträge

  • Bankdaten der Mitglieder für den SEPA-Einzug der Mitgliedsbeiträge, bzw. Erstattung von Kosten durch die    GRG.
  • Mandatsreferenz
  • Eintrittsdatum in den Verein GRG e.V 


Eine Löschung der Daten erfolgt bei Beendigung der Mitgliedschaft. 

Weitergehende Daten werden in Zukunft nicht mehr eingepflegt. 

Information

Die GRG e.V. kontaktiert Sie per E-Mail über die GRG e.V. und ihre Angebote wie z. B. Seminare und ggfs. Stellenangebote und Anfragen sowie zwecks Weitergabe von Informationen unserer Partner wie z.B. GIZ GmbH.

 

2.                         Das Recht am eigenen Bild

 

Die GRG e.V. erstellt im Rahmen von Vereinsaktivitäten ggfs. Bildaufnahmen Ihrer Person zur Verwendung und 

Veröffentlichung in eigenen Informationsblättern, in der Presse und/oder in der Homepage der GRG.

 

Bei vereinsinternen Aktivitäten erfolgen Bildaufnahmen mit einer Vorankündigung, dass Fotos gegebenenfalls veröffentlicht werden. Vereinsmitglieder, die dieser Erklärung nicht zugestimmt haben, können sich vorher entfernen. Vor der Aufnahme wird nochmals explizit darauf verwiesen.

 

Gruppenbildaufnahmen bei öffentlichen Aktivitäten (z. B. Seminare, Exkursionen) dürfen gemäß §13 KunstUrhG ohne vorliegende Einwilligung der im Bild erfassten Personen verbreitet werden.

 

Der Vorstand der GRG e.V. leitet keine Daten ohne vorherige Genehmigung des Mitglieds oder des Interessenten an Dritte weiter.

 

Künftige jegliche Änderungen von bei der GRG gespeicherten Daten bitten wir dem Verantwortlichen für die Pflege der Mitgliederliste über die nachfolgende E-Mail Adresse der GRG mitzuteilen.

 

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten.

 

Der Speicherung von personenbezogenen Daten kann jederzeit widersprochen werden.

 

Betreff: Änderung bei der GRG gespeicherten Daten

                            Dipl.-Volkswirt Wolfgang Schmeling

                            Schatzmeister

Email:                 wolfgang-schmeling@web.de


 Ab 17.01.2017 werden bei der GRG nur Minimaldaten für den reibungslosen Ablauf des Vereinslebens gespeichert. 

 

Mit freundlichem Gruß

Hubert Fertig
amtierender Vorsitzender der GRG